Sprache:DeutschEnglish
Suche:

MenopauseTest

Was lässt sich mit dem viola Menopause-Test feststellen?
Dieser Test dient zur Erkennung des Eintritts in die Zeit nach der letzten Periode (= Postmenopause). Mit diesem Ergebnis weiß eine Frau ganz privat und zuverlässig, ob sie sich in den Wechseljahren befindet. Der Eintritt in die Wechseljahre liegt durchschnittlich bei 51 Jahren, es gibt jedoch eine große Variationsbreite von 39 – 59 Jahren. Das Wissen um den Eintritt in die Wechseljahre ist für jede Frau von Interesse, damit sie nun mit ihrem Arzt gezielt über eine Hormonbehandlung und ihr persönliches Osteoporose-Risiko sprechen kann.

Welches Hormon wird gemessen?
Der Test stellt den Anstieg des Hormons FSH (follikelstimulierendes Hormon) fest, der beim Übergang in die (Post-)Menopause eintritt. Danach bleibt das Hormon für ca. drei bis fünf Jahre dauerhaft erhöht, sodass ein Test während dieser langen Zeitspanne aussagekräftig ist.

Wie wird der Test durchgeführt?
Der Teststab wird für zwei bis drei Sekunden in den Harnstrahl gehalten. Das Ergebnis lässt sich nach wenigen Minuten ablesen.

Was sagt mir das Ergebnis?
Wenn zwei violette Linien im Ergebnisfeld erscheinen und die obere Linie deutlich intensiver als die untere Linie ist, dann bedeutet dies, dass Sie sich noch nicht in der Menopause befinden. Gleiches gilt, wenn nur eine Linie erscheint. Stellen Sie zwei violette Linien im Ergebnisfeld fest, und ist die untere Linie gleich oder intensiver als die obere Linie, dann haben Sie ein positives Testergebnis.

 

Wo erhalte ich den Test?
Den Menopause Test erhalten Sie im Wabosan-Webshop

Inhalt:

2 Teststäbe in Folienverpackung

Gebrauchsanleitung

Probenart: Urin

Methodik: Immunologischer Schnelltest

Nachweis: Zeitpunkt der Menopause

Bestellnr: 972220