Sprache:DeutschEnglish
Suche:

viola ph Schnelltest

Ein saurer vaginaler pH-Wert von 3,8 bis 4,5 ist eine Grundvoraussetzung, damit das körpereigene vaginale Schutzsystem optimal funktioniert. Eine Besiedelung mit Keimen und die Entstehung vaginaler Infektionen kann dadurch wirksam verhindert werden. Der wichtigste und natürlichste Schutz gegen Beschwerden der Vagina ist also eine gesunde Vaginalflora.

Eine Vielzahl von Faktoren reguliert die Zusammensetzung und Dynamik des vaginalen mikrobiellen Ökosystems und erhält die natürliche Schutzfunktion der Vagina. Einen Zentralfaktor bilden dabei die Laktobazillen, unter deren Einfluss das aus den oberen Scheidenepithelzellen freigesetzte Glykogen über den Zucker Glukose bis zur Milchsäure abgebaut wird. Hierdurch entsteht in der Scheide ein saures Milieu, mit einem pH-Wert von normalerweise zwischen 3,8 bis 4,5.

Der physiologische vaginale pH-Wert ist abhängig vom quantitativen Vorhandensein der Milchsäure. Dieses saure Vaginalmilieu bildet einen effektiven Schutz vor Infektionen, da die überwiegende Zahl der krankmachenden Bakterien unter solchen Bedingungen nicht gedeihen kann.

 

Der pH-Wert in der Scheide unterliegt Schwankungen. Mögliche Auslöser dafür sind:

  • Bakterielle Vaginose
  • Bakterielle Mischinfektionen
  • sexuell übertragbare Infektionen
  • vorzeitiger Blasensprung
  • Östrogenmangel
  • postoperative Wundinfektionen
  • übertriebene Intimpflege

Ein physiologischer und damit normaler vaginaler pH-Wert (pH 3,8 bis 4,5) ist wichtig für das körpereigene vaginale Schutzsystem und den Erhalt einer gesunden Vaginalflora. Eine Erhöhung des vaginalen pH-Wertes:

 

  • verringert die Lebensqualität der betroffenen Frauen
  • stellt ein erhebliches gesundheitliches Risiko dar
  • vergrößert die Gefahr einer Frühgeburt

Der viola pH Schnelltest ist das moderne Schutzkonzept für die Frau

Eine Störung des vaginalen mikroökologischen Gleichgewichtes (z.B. Dysbiose) ist häufig mit einer pH-Wert-Erhöhung verbunden. Vaginale pH-Werte, die größer als 4,5 sind, können zu einer Vielzahl von gynäkologischen Beschwerden und Komplikationen führen.

Mit Hilfe regelmäßiger Selbstmessung des vaginalen pH-Wertes können Schwangere das Infektionsrisiko senken.

Wo erhalte ich den Test?
Den ph Schnelltest erhalten Sie im Wabosan-Webshop.

2, 3, 5 oder 10 Folienverpackungen, jeweils mit einem Applikator
Gebrauchsanleitung

Probenart: vaginale Probe

Methodik: immunochromatographische Methode

Bestellnummer: 972763